Das "Comité pour Olivet et St. Pryvé", das die städtepartnerschaftlichen Beziehungen zwischen der Kreisstadt Bad Oldesloe und Olivet sowie der Karpfenstadt Reinfeld und St. Pryvé betreut, wird vom 09.-12. Mai 2013 über Himmelfahrt mit einer Reisegruppe nach Frankreich fahren.

Die Gruppe erwartet dieses Jahr in Frankreich wieder ein interessantes Programm – nachdem nach der Ankunft Himmelfahrt zunächst mit den französischen Gastfamilien verbracht wird, stehen schöne Ausflüge auf dem Programm – so ist eine Fahrt nach Chartres mit der großen gotischen Kathedrale geplant. Da am 8. Mai zudem in Orléans die „Jeanne d’ Arc“ Feierlichkeiten stattfinden, ist damit diesmal ein ganz besonderes frankophiles Highlight Bestandteil der Reise nach Frankreich.

Am Samstag erfolgt dann der offizielle Teil der Visite. Die deutschen Gäste werden im Rathaus von Olivet empfangen. Anschließend verbringen sie den Tag mit ihren französischen Gastgebern, bevor am Abend schließlich der große Abschlussabend mit Gastgebern, Offiziellen und Gästen aus Deutschland gefeiert wird. Am Sonntag reist die Reisegruppe aus Reinfeld und Oldesloe dann wieder nach Stormarn zurück

Wer Interesse hat an den städtepartnerschaftlichen Aktivitäten teilzunehmen und in diesem Jahr mit nach Frankreich zu fahren, kann sich unter der Telefonnummer 04531 / 188466 oder per eMail an info@comite-pour-olivet-et-st-pryve.de bei der 1. Vorsitzenden des Comité, Sylviane Wendt, melden

Weitere Infos finden sich auf unserer Homepage unter www.comite-pour-olivet-et-st-pryve.de