Hans-Georg Kaiser
Lege nicht zu viel hinein


Lege nicht zu viel hinein,
manchmal hilft nur still zu sein.
Denn nach jeder Euphorie
folgt ein Absturz irgendwie.

Bitte also sanft zu fallen,
auf das Kissen Wohlgefallen.
Grüble nicht und murre nicht,
bleibe heiter, sanft und licht.

Bretter bohren mehr die Männer,
Heilige und ein paar Penner.
Denn die Männer hier auf Erden,
können nie wie Frauen werden.

Männer können gar nichts wissen,
ausrangiert auf Ruhekissen.
Frau muss lenken und muss leiten,
so verrückt sind nun die Zeiten.