So, gestern waren wir bei der Warsteiner zu besuch und haben uns die Abfüllung und die Produktion angeguckt. Wir müssen nämlich im Rahmen einer Fallstudie im Studium eine Abfüllanlage nach Bangkog verkaufen. Der Besuch war höchst interessant, denn wir mussten nicht mit der Bimmelbahn durch die Hallen fahren, sondern hatten unseren eigenen Führer und haben uns so knappe 3 Stunden das Werk angeguckt. Wirklich höchst interessant, nur durfte ich leider mal wieder keine Fotos schießen.

Des Weiteren war der Besuch interessant, doch mag ich das Bier auch zukünftig nicht. Der Laden hungert so am Tod, dass die uns noch nicht einmal was zu Essen anbieten konnten. Und das Bier ist zu dünnflüssig und hat keinen Geschmack!!

 

Auf das ich bei der nächsten Exkursion mal wieder Fotos machen kann. Am Freitag gehts nach Langenhagen, doch seh ich da auch schwarz: MTU lässt mich bestimmt keine Fotos machen. :(