Gesalzene Hühnerfüsse so dieses ist mein zweiter eintrag im blog, zwar schon ne weile her, aber viel passiert ist in der zwischenzeit eh nicht.

also letztes wochenende war es soweit. habe es endlich geschafft nen freund in hamburg zu besuchen. hatte es schon viel zu lange versprochen und nun auch endlich in die tat umgesetzt. war auch ein recht spontaner besuch, denn ich bin ja der meinung das sind die besten. jedenfalls am samstagnachmittag war dann klar das ich mich ca 5 std später in hamburg befinden werde um meinem alten kollegen zu besuchen..

so da war ich nun also in hamburg. samstagabend 18.45 auf gleis 12 irgendwas a oder b, süd oder nord. wurde dann auch netterweise von meinem bekannten abgeholt vom bahnhof.

abends sind wir dann in die stadt ins schanzenviertel wo wir dann gegen 24.00 uhr die schwester von meinem bekannten getroffen haben. auf st. pauli gibts nen schönen traditionellen chinesen also restaurant. mein bekannter kommt aus kanton und seine schwester auch. haben dann dimsun gegessen udn ich wagemutig wie ich nunmal bin habe gesalzene hühnerfüsse gegessen was dann auch mehr oder weniger des abends war.

essen war echt lecker und mal ne erfahrung wert. dann sind wir noch weiter getingelt durch st. pauli und natürlich die herbertstraße.

so haben wir dann den abend gemütlich ausklingen lassen bei dem ein oder anderem bierchen....