Traditionell endete der Ostermarsch in Frankfurt auf dem Römerberg, in diesem Jahr am 24. März zeitweise im stürmischen Schneetreiben.