Eigentlich habe ich den Verkauf der jetzt schon lange her ist vergessen. Ich stell mir vor ich hätte im Jahre 2006 ein Auto für 30 000 € verkauft: dann wäre jetzt ein Betrag von etwa 325€ dafür angewiesen worden. Kein Wunder dass sich solch ein Luxusrecht fast alle grossen Firmen nicht leisten und für den Fall der Fälle Sorge dafür tragen ihr Geld beizeiten zu kriegen.

Übrigens das Finanzamt fordert die 19% Mehrwertsteuer des Rechnungsbetrages per Durchführungsverordnung schon am Ende des Ausstellungsmonates.