Kommentare

*Honey Girl* sagt:

what happened to your other account??? where did you go?
( Permalink )

Subtle Shade sagt:

well..... it was funny ) and very realistic! thanks for this amazing lesson from "life in virtuality&reality" - I'm laughing... )))
( Permalink )

***FLUFFFFF*** sagt:

read the profile please...


( Permalink )

insashi_ sagt:

tja virtuell insanity is what we all living in
,.-)))

or the most
wake up

don´t believe what you see
or do you believe in the news and the tv everyday???


mad world
( Permalink )

Ulinne sagt:

Seine Entschuldigung: LÄCHERLICH!
Die einzige Motivation war GELTUNGSSUCHT.
Der Mann muss sehr schwer krank sein!
( Permalink )

CeeCeeDotCa sagt:

I have a better monument for HIM... his bicycle seat crammed up his ass!
Oh wait........maybe that was a lie too?

( Permalink )

Frank Heinisch sagt:

is mir schlecht genau der Gleiche Text wie vor 3 Jahren aber genau der gleiche - ich finde es unfassbar
( Permalink )

winter*kind [ipernitysiert] sagt:

nee - ich muss dich korrigieren. das ist der text von januar 2007.
guck mal in mein profil bitte - das erklärt es auch.
ich hatte damals als _incredible alles in einem extra dafür eingerichteten account gesammelt - auch den screenshot der seite, auf dem werner dieses geschreibsel als grafikveröffenlichen ließ. angeblich durch tjade, sein lieber kollege tjade war allerdings sowas wie jetzt jetzt beloved christina. fl*ckrs hat mir damals allerdings diesen account dichtgemacht und somit ging vieles verloren.
zum glück haben aber andere seine 'entschuldigungsdatei' von damals abgespeichert - leider nicht per screenshot. allerdings fahnden wir schon, ob nicht doch noch jemand einen hat...

am montag machte woija sich aus dem staub, plötzlich und unerwartet. wir waren noch gar nicht ganz fertig mit der recherche und hatten noch gar nichts unternommen, auch hier war noch nichts sichtbar. eigentlich wollten wir noch mehr zusammensammeln zu seinem aktuellen account - aber er hat an den abrufzahlen wohl gesehen, dass mal wieder die kacke dampft.
auf diskussionen hat er sich dieses mal nicht erst eingelassen, er weiß, dass er immer wieder den kürzeren zieht, weil wir erst laut werden, wenn wir etwas belegen können - und der robin ist mal wieder ein musterbeispiel.

weil er nun aber so überstürzt hier aufgebrochen ist, dass für seine übliche entschuldigungssülze gar keine zeit mehr war, haben wir das dem kleinen, hilflosen wurm abgenommen und das veröffentlicht, was wie schon hatten - die worte, die er auch diesmal wieder irgendwem erzählen wird, der ihn nicht schon alle seine identitäten über die jahre hinweg kennt.
( Permalink )