Gegen wesentlich ältere Mädchen verloren wir in einem Freundschaftsspiel 4:2. "Na und?" sagen wir da nur. Manche der Gegnerinnen waren drei Köpfe größer und trotzdem haben wir ihnen das Leben ganz schön schwer gemacht. Hey, das war eine super Leistung, das muss man uns erstmal nachmachen. Und was noch viel wichtiger ist - wir haben einen klasse Fußball gespielt, der Ball lief, wir haben aufeinander geschaut, den Ball gespielt und sogar zwei Tore geschossen.

Stolz kann man darauf sein - und das sind wir auch. Und nächste Woche knallen wir unseren lokalen Konkurrenten so richtig weg - schade, dass das auch ein Freundschaftsspiel ist. Aber sicher ist, dass wir das Spiel fett gewinnen werden - und tschüss.