Gestern war ich mit ein paar Freunden in der Kneipe zum Fußball kucken - interessante Neuigkeit, oder?

Wir haben un gut unterhalten und einer meiner Freunde kennt einen recht bekannten Fußballtrainer, der auch dort war. Zur vorgerückten Stunde haben wir beide dann den Mann angesprochen, ob er nicht mal Lust hätte für meine Mannschaft ein Training zu leiten. Und was glaubt ihr was die Antwort war: ein einfaches "ja". Jetzt geht es darum einen Termin zu finden. Wird wohl eher im März nächsten Jahres stattfinden. Aber ich freue mich jetzt schon drauf, dem Mann mal über die Schulter schauen zu können. Schließlich kann man nicht alle Tage einem Profi-Trainer als Hiwi zur Seite stehen und ihm die Hütchen aufstellen.

Das wäre dann meine zweite Gemeinsamkeit mit Mourinho: Übersetzer, Co-Trainer (wenn auch nur für einen Tag eines Profi-Trainers). Ok, ich sehe nicht so gut aus wie er, dafür ist mein Akzent im Englischen nicht so scharf. Ich seh aber schon, mein Weg ist vorgegeben.