Mich hat es schon immer gereitzt, ein Panorama als Nachtaufnahme zu kreieren. Nun hatt ich heute spontan die Gelgenheit dazu. Natürlich dachte ich da nicht an eine Taschenlampe.

Blindling dreht ich am Rädchen, denn das innere Display zeigt mir leider nicht alle Einstellungen an. Am Ende machte ich die Aufnahmen mit Blende 40 und einer Belichtungszeit von 30 Sek. pro Bild, ISO 1600 (darunter hatte keinen Sinn) und einer Belichtungskorrektur von +2,3

Das kommt dabei raus:



Ich hätte mir nun mehr Schärfe gewünscht. Aber wie kriege ich das hin?