Alberto ist ein Strichmännchen, das Sie beim Esperantolernen etwas unterhalten will. Sehen Sie sich Alberto an und sagen Sie, womit er sich gerade beschäftigt. Beantworten Sie die Fragen oder erzählen Sie eine kleine Geschichte. Ein Kursleiter kann auf die Downloadmöglichkeit hin­weisen, die Buch als Datei selbst verteilen beziehungsweise einen Per­sonalcomputer oder ein TabletPC und eventuell einen Beamer benutzen, um die Inhalte im Unterricht zu projizieren.

Die Webseite www.esperanto-sh.de bietet mit der Serie "Esperanto to go" Lernmaterialien in Form von Ebooks an. Das neueste Ebook ist "Esperanto in Bildern: Kion faras Alberto?" Es enthält 20 Bilder, die weniger zum Lernen als vielmehr zum Auflockern des Unterrichts dienen sollen.

Das Buch wurde für die Lesegeräte Amazon Kindle (mobi) und Pocketbook Mini (epub) optimiert. Das ist bei diesem Buch besonders wichtig, weil die Kombination aus der Darstellung von Bildern und einer (beim epub-Format nicht definierten) Funktion "neue Seite aufbauen" nicht bei allen Leseprogrammen wie erhofft funktioniert. Das Programm Cool Reader zeigt das Buch wie gewünscht an, Moon+ Reader nicht. Kindle-Programme und Lesegeräte sind von dem Problem nicht betroffen.

"Esperanto in Bildern" soll als Reihe innerhalb von "Esperanto to go" fortgesetzt werden. Ich will kein Alleinunterhalter sein und bin deshalb daran interessiert, dass mir jemand Material zur Verfügung stellt. Ich suche Fotos oder Zeichnungen im Querformat, 500 Bildpunkte breit, 300 DPI, S/W oder 16 Graustufen mit guten Kontrast entweder zu einem einzelnen Thema oder als Grundlage für eine einfache Geschichte. Natürlich kann ich auch 7 MPx Bilder oder andere Formate umwandeln, sofern anschließend ausreichend Details bleiben. Man muss auch nicht Esperanto können (oder nur in den Anfängen). Die Themen liegen buchstäblich auf der Straße, so bereite ich zum Beispiel das Thema "Verkehrsmittel" vor. Vielleicht hat jemand Interesse daran, Hauffs Märchen (Das kalte Herz) zu illustrieren?

Screenshot (Pocketbook Mini):



Screenshot (Cool Reader; Odys Next; Andoid 4):