Nun habe ich also endlich gewagt und mein sauer verdientes Geld der Foto-Industrie in den Rachen geworfen. Mein neues Objektiv ist da: Das 16-85 mm von Nikon! So viel will ich gar nicht darüber schreiben. Ich bin jedenfalls begeistert. Kein Vergleich zu meinem Kit-Objektiv, dem 18-55 mm. Scharf, selbst bei voller Öffnung. Das 18-55 mußte ich immer auf 8 abblenden, um die volle Schärfe zu erreichen, die das Objektiv leisten kann. Besserer Kontrast, kräftigere Farben etc. Und als i-Tüpfelchen die Vibrationsreduzierung. Einziger Nachteil: Das 18-55 hat eine Naheinstellgrenze von 28 cm, das 16-85 eine von 38 cm. Ich bin vollkommen zufrieden. Das Teil ist Nikon wirklich gelungen. Und obwohl ich mir eine fiese Erkältung eingefangen habe, habe ich den Freitag und Sonntag mit einigen Testaufnahmen verbracht, um das gute Stück zu testen. So macht das Fotografieren Spaß!

=========================================================================

So I finally did it and bought a new lens: The 16-85 from Nikon! I'm surely not qualified to write a serious review, so I'll keep this short: I'm impressed! This one beats my cheap 18-55 kit lens hands down in almost every aspect. It's sharp even at fully-open aperture (I had to stop down my 18-55 to f/8 to get decent results), better contrast, richer colours etc. And the VR is the icing on the cake. The only downside I found so far: The minimum focus distance is 38 cm whereas the 18-55 has a minimum focus distance of 28 mm. But that's not really a problem for me. So what more can I say? I'm totally satisfied. I'm really looking forward to take some photos with my new baby. Actually I already tested it briefly this Friday and Sunday. Unfortunately I caught a nasty cold so I couldn't test it thoroughly. But I hope to do so soon.