... So, einen Tag vor meiner Heimkehr habe ich es doch tatsaechlich gewagt, einen OnlineBlick auf meinen Kontonstand zu werfen. Es scheint Zeit zu sein, ein wenig Geld zu verdienen. Nehme auch gerne kleine Auftraege ab der kommenden Woche an. Ehrlich!

Mit 1,94 Euro komme ich ja nicht weit. Dazu kommen noch 54 Pesos, reicht auch nicht bis morgen und 50 US Dollar, die eh nichts mehr wert sind. Nicht vergessen darf ich meine Schulden bei Ilka. Da warte ich auf die grosse Abrechnung!

Sie ist uebrigens wieder zurueck. Soeben hat sie mir eine Mail geschickt. Interessiert euch sicherlich auch:

Hola,
nach knapp einer Stunde Taxifahrt (der Feierabendverkehr geht ja dann
Stadtauswärts) ohne Ausstiegshilfe - Rucksack wurde vom Fahrer
herausgehoben und mir auf den Rücken gehieft. Flughafensteuer knapp 60
Pesos oder 18 US Dollars. Kleine Wasserflasche am Automaten für 3 Pesos
und im Verkauf für 7 Pesos. Rucksackgewicht war von 11 Kilo auf 20 Kilo
gestiegen. Von Semicama verwöhnt fand ich es unwahrscheinlich eng im
Flieger habe aber gut 6 Stunden am Stück geschlafen. Beim Einchecken
traf ich meinen Franzosen wieder mit lauter Pflastern an den Fingern.
Er hat den Gipfel höchstwahrscheinlich erreicht - ist sich nicht ganz
so sicher muß erst Bilder vergleichen. Beim Abstieg hat er sich
verlaufen, mußte ohne Schlafsack übernachten und hat sich leichte
Erfrierrungen an Zehen ind Fingern zugezogen. Ist sich noch nicht ganz
so sicher ob er seiner Familie davon erzählen soll die lassen ihn sonst
nie wieder auf nen Berg.
Hatten heute Nacht Zeitumstellung habe mein erstes deutsches Frühstück
verschlafen.
Hoffe du fühlst Dich nicht zu einsam. Wenn dir die Zeit lang wird
kannst Du ja in den Einkaufspassagen buenos Aires meine Handtasche
suchen. Werde mich jetzt meinen Fotos widmen und dann vielleicht mal zu
H&M fahen. Kann ich Die die Fotos auch als DVD schicken????
Bis bald Ilka

So, ich habe gestern nicht viel gemacht. Tasche aus San Telmo quasi abgeholt bzw. gebracht bekommen, lange Siesta, gelesen, gefaulenzt, abgehangen. War mal an der Zeit. Heute der letzte Tag. SONNE TANKEN und ggf. Bekannte aus BA treffen. Mercado und Museum ...

Habe uebrigens gesternAbend zufaellig die Hollanderin Arvid getroffen, nur Smalltalk. Die mit der ich Silvester gefeirt habe in Mendoza und in Cordoba kurz wiedergesehen habe. Was das wohl zu bedeuten hat ...

Morgen kommt dann die letzte Mail aus BA ...