Habe mich sehr gefreut Britta am Flughafen zu sehen und somit Jemanden zu haben, der im perfekten Spanisch (hoert sich zumindestens fuer mich so an) die Adresse vom Hotel nennen konnte.

Als Ergaenzung zum Tagesgeschehen: An der Plaza de Mayo haben haben Spielbankenangestellte fuer eine Beteiligung am Getraekeumsatz protestiert, Muetter fuer die Aufklaerung des Verschwindens ihrer Kinder in den 70er Jahren der Militaerdiktatur und Veteranen aus dem Kampf der Falklandinseln - ISLAS MALVINAS -  fuer sicher auch etwas sehr wichtiges. Insgesamt waren wir hoechstens 9 1/2 Stunden unterwegs, also alles ganz easy und ausbaufaehig.