"Liebe User,
leider haben wir momentan technische Probleme bei der Erstellung Ihrer Horoskope. Das tut uns sehr leid und wir hoffen, dass wir Sie Ende September wieder mit Ihren persönlichen Prognosen versorgen können..
Ihr Yahoo! Lifestyle-Team"

Das war es, was ich heute unbedingt wissen musste. Und was ohne jeden Zweifel wichtiger ist als jede Meldung über Banken, Euro-Rettung, barbusige Käthchen oder Fäuste schwingende Empörung.

Aber was mache ich jetzt mit der so unbestimmten Zeit?
Ob ich heute Abend ins Kino gehen soll? Oder mir aus der Medizinabteilung der Stadtbibliothek ein Anatomiebuch ausleihe?
Oder ob ich ein paar Yoga-Übungen mache, danach mein Strickzeug zur Hand nehme und mich in Gelassenheit und Zuversicht übe?

Mal sehen.