DOG Event & Boxing Company GmbH präsentiert eine neue Boxsportveranstaltung im Saarland mit dem Namen: „Box Perspektive Saar“, am 25.07.2014, 19:00 Uhr (Einlass 18:00 Uhr), Congresshalle Saarbrücken. Diese Veranstaltung soll in Zukunft neben den bekannten Veranstaltungen der Reihe „Nacht der Champions“ 2 mal im Jahr stattfinden. Die Veranstaltung wurde extra ins Leben gerufen um eine Boxveranstaltung für Amateure und Profis zu ermöglichen. Im Blickpunkt steht die Förderung saarländischer Talente im Amateur- und Profi-Boxsport. Um 19:00 Uhr beginnen die Amateurkämpfe mit den saarländischen Spitzenathleten: - Corinna Wendt vom SSV Wellesweiler - Alexander Lorch vom ASC Dudweiler - Christoph Hector von der KG Boxen Saarlouis/Fraulautern - Nico Visnjakov, BC 21 Neunkirchen - Max Gryzek, BC 21 Neunkirchen - Patrik Gryzek, BC 21 Neunkirchen - Kai Weiß, BC Homburg Die entsprechenden Gegner kommen aus Luxemburg, Trier und Idar-Oberstein. Alle Kämpfe werden über 3 Runden gehen. Die Männer werden ohne Kopfschutz boxen, was seit kurzem bei den Amateuren erlaubt ist. Nach einer Pause beginnen gegen 21:00 Uhr die Profikämpfe. Auch hier stehen die Saarländer im Vordergrund, die noch Aufbaukämpfe für die Nacht der Champions Vol. III am 10. Oktober in der Saarlandhalle in Saarbrücken bestreiten müssen: - Mirco Martin wird nach seinen hervorragenden Gewinn am 17.05.2014 in der Saarlandhalle, seinen 2. Profikampf für DOG Event gegen Mikheil Soloninkini aus Georgien im Fliegengewicht bestreiten. Sein Gegner kommt bisher auf 7 Profikämpfe, von denen er bisher 4 verloren hat. Der Kampf wird ist auf 4 Runden angesetzt. - Senad Gashi bestreitet ebenfalls seinen 2. Profi-Kampf im Schwergewicht für DOG Event. Sein Gegner ist der Deutsch-Türke Muhammed Ali Durmaz, der auf bisher 9 Siege aus 25 Profi-Kämpfen kommt. Dieser Kampf ist ebenfalls auf 4 Runden angesetzt. - Ata Dogan (Homburg) wird ebenfalls gegen einen georgischen Boxer, Paata Aduashvili, der 10 seiner bisherigen 16 Profikämpfe gewonnen hat, 7 durch KO, boxen. 2 weitere Profiboxkämpfe bestreiten die DOG Event – Boxer, Prinz Lorenzo aus Köln sowie der Berliner Serdar Sahin. Prinz Lorenzo, der im nächsten Jahr im Stadion von Lomé/Togo einen großen Titelkampf machen will, boxt in Saarbrücken gegen in einem 8-Runden-Kampf gegen den Deutsch-Türken, Mehmet Karaka aus Mannheim. Serdar Sahin aus Berlin, der ebenfalls für DOG Event boxt, hofft noch immer auf den Rückkampf um die WBF-Weltmeisterschaft gegen Tony Averlant im Oktober in Saarbrücken. Dafür bereitet er sich ebenfalls in einem Aufbaukampf am 25. Juli in der Congresshalle in Saarbrücken vor. Sein Gegner ist der Georgier George Kandelaki, der 13 seiner bisher 22 Kämpfe gewonnen hat. Die Verhandlungen für den Rückkampf gegen Averlant sind in vollem Gange und wir sind voller Zuversicht, dass der WM-Kampf im Oktober vor heimischen Publikum stattfinden kann. Ringrichter für alle Partien wird der bekannte frühere, saarländische Profiboxer Uwe Lorch aus Saarbrücken sein. Karten zum Preis von 19,50 € zzgl. 2,- € Vorverkaufsgebühr gibt es ab 14.07.2014, 12:00 Uhr - am Ticketschalter der Saarlandhalle in Saarbrücken, - im Musikhaus Knopp, Futterstraße 4,66111 Saarbrücken - Hotel Fuchs, Kappenstraße 12, 66111 Saarbrücken - Heib GmbH, Winnweg 59, 66386 St.Ingbert, 06894-6970 - Areal FM, Eisenbahnstraße 49, 66424 Homburg, 06841 / 99 30 19 – 0 Und an der Abendkasse zum Preis von 23,- €. Als Bonus bekommen Zuschauer vom 25. Juli 2014 bei Vorlage Ihres Tickets eine Ermäßigung von 3,-€ für eine Eintrittskarte zur Nacht der Champions Vol. III am 10.10.2014 in der Saarlandhalle.