Pressemitteilung (Oliver Heib, Dog Event & Boxing Company) wir möchten Sie kurz über den Ausgang des Kampfes Serdar Sahin (DOG Event) vs. Tony Averlant / Frankreich um den Weltmeistertitel der WBF in St.Quentin vom 07.05.2014 informieren. In einem packenden Kampf über die volle Distanz von 12 Runden hatte am Ende Tony Averlant die Nase leicht vorne und gewann knapp nach Punkten. Serdar Sahin, an dessen Seite sein neuer Trainer Sven Ottke in der Ecke stand, setzte zwar schöne Wirkungstreffer, verpasste es aber entschlossen nachzusetzen. Tony Averlant konnte mehr Treffer landen, was am Ende zum knappen Sieg reichte.

Da sich Serdar Sahin so schnell als möglich wieder in den Ring steigen will um eine erneute Chance um einen Titelkampf zu erlangen, werden wir zusammen mit seinem Trainer Sven Ottke bis morgen entscheiden, ob er nicht schon bei der „Nacht der Champions Vol. II“ am 17. Mai in Saarbrücken wieder in den Ring steigt um keine Zeit zu verlieren.



EINKAUF RUND UM DIE UHR +++ Boxsport in St. Ingbert +++ BTN-Solutions GmbH +++ Digitale Produkte aller Art +++ BOXTICKER +++ COSMETIC AN DER SAAR +++ BC 1921 Neunkirchen +++ Der Dobermann beisst +++ FIGOSPORT +++ R.Schu und der Boxsport +++ Bernard "Ben" Donfack v. Dog Event & Boxing Company +++ Boxticker-Infos +++ ALLES WISSENSWERTE unter einem Namen +++ Boxsport und Musik-Videos aus aller Welt