Habe mir doch, da ich schon lange dieser Communitie beiwohne, meine Gedanken gemacht und bin eigentlich nicht überrascht. Reden doch viele, vor allen Dingen die ältere Generation, Facebook schlecht, kann ich für Facebook eine Lanze brechen. Habe viele gute Erfahrungen machen können, viele neue Freunde gefunden, mit denen ich zum grossen Teil auch real Kontakte aufgebaut habe. Sei es für den Privatuser, der einfach nur ein wenig Abwechslung und Schriftverkehr sucht, sei es der Briefmarkensammler, der sich mit anderen austauschen möchte, eigene Gruppen dazu erstellen will, es ist für Jeden etwas dabei. Man kann sich in kleinen Gruppen untereinander über alles Mögliche austauschen, oder grosse Gruppen zur Unterstützung eines Sportlers erstellen, oder sich an Hilfsaktionen beteiligen, bei Aufrufen zu anderen Aktivitäten seinen "Senf" dazu geben.

Es ist so vielfältig was einem bei Facebook geboten wird, dass es Stunden dauern würde, das Alles zu erklären. Dennoch sollte man wie generell überall, nicht die persönlichen Daten unbedingt jedem Nutzer auf die Nase binden. Es gibt bei Facebook wie auch anderen Kommunikationsplattformen immer mal wieder schwarze Schafe. Windige Geschäftemacher und Betrüber sind auch hier zu finden, und man sollte schon vorsichtig sein, sich kundig machen, wer vertrauenswürdig ist. Ich denke, da muss man im Laufe der Zeit seine eigenen Erfahrungen machen, dann gelingt auch der Spaziergang durch Facebook. Freue mich, Euch auch in meinem Freundeskreis zu treffen

EINKAUF RUND UM DIE UHR +++ Boxsport in St. Ingbert +++ BTN-Solutions GmbH +++ Digitale Produkte aller Art +++ BOXTICKER +++ COSMETIC AN DER SAAR +++ BC 1921 Neunkirchen +++ Der Dobermann beisst +++ FIGOSPORT +++ R.Schu und der Boxsport +++ Bernard "Ben" Donfack v. Dog Event & Boxing Company +++ Boxticker-Infos +++ ALLES WISSENSWERTE unter einem Namen +++ Boxsport und Musik-Videos aus aller Welt +++