An alle Europäer, Demokraten und Esperantisten, die E-D-E unterstützen können!
Bitte um Unterstützung bei der Unterschriftensammlung zur Teilnahme an der Europawahl 2014!

Mit der eigenen Unterschrift erhöht sich die Chance, daß Europa-Demokratie-Esperanto an der Europawahl teilnehmen kann. Damit ist dann auch eine pro-europäische Idee mit einem Lösungsansatz wählbar. Jeder Bürger, auch der Unterstützer, kann dann trotzdem wählen, was er will. Nur die Auswahl auf dem Wahlzettel ist dann größer, kaum in der Quantität, aber mit einer starken Aussage mehr! Heutzutage kann diese Möglichkeit genutzt werden, das Zeitfenster ist offen. Die Zeit ist reif für ein demokratisches Europa mit gleichberechtigten Bürgern.

Solche Gelegenheiten sollten genutzt werden. Wir können heute keinen massenhaften Zulauf zu E-D-E oder allgemein zu Esperanto versprechen. Trotzem haben wir die Aufgabe, den nachdenklichen Wählern einen Raum für ihr Kreuz zu geben. Wir sagen schon mit unserem Namen was wir wollen. Europa-Demokratie-Esperanto gibt der Europawahl ein Gesicht! Wir sind auch Bürger Europas und wir wissen doch, wie wichtig ein europäisches Bewußtsein ist und welche Rolle Esperanto dabei spielt.

Nochmal meine und unsere Bitte: Unterschreiben und weitersagen!

Steffen Eitner

de.e-d-e.eu

www.ede.pytalhost.de/index.php/114-europawahl-2014


EUROPA-DEMOKRATIE-ESPERANTO
FÜR EUROPA-BÜRGER-MIT-SPRACHE

de.e-d-e.eu
www.steffen-eitner.homepage.t-online.de/ede
twitter.com/ede_amiko